All posts tagged as Greifswald

17Jul

„Ryck in Flammen“ 2016

_DSC3836_web

Von einem besonderen Standpunkt aus konnte ich ein paar schöne Aufnahmen des spektakulären Abschlussspektakels des Fischerfestes 2016 in Greifswald-Wieck aufnehmen.

Weiter zur Galerie…

19Feb

Neuer Webauftritt für Ostseebilder und Postkartenmotive an der Küste

Hier werden meine schönsten Ostseebilder präsentiert. Die Sammlung wächst stetig.

www.ostseebilder.com oder baltic.photography

Ostseebilder.com

18Jul

Wetterleuchten und Blitzzucken im Sekundentakt

In der Nacht vom Freitag zum Samstag streifte eine kleine Giwitterzelle im Süden von Rügen den Greifswalder Bodden. Gut zu sehen war dieses Schauspiel auch in mehreren Kilometern Entfernung in Greifswald. Das sogenannte Wetterleuchten, das zwar mit Blitzen, aber ohne Donnergrollen einhergeht, konnte vom Greifswalder Museumshafen aus gut beobachtet werden. Das Donnern konnte man aufgrund der großen Entfernung nicht mehr wahrnehmen.

_DSC53061

 

Die Gewitterzelle zog dann langsam Richtung Osten ab. In Lubmin konnte ich dann auch eine schöne Aufnahme von einem der vielen Blitze machen. Faszinierend an diesem Ereignis war der sternenklare Himmel um das Gewitter herum und die fast windstille Atmosphäre.

_DSC53201

Um sich die Häufigkeit der zuckenden Blitze vorstellen zu können, habe ich ein Video dieser Gewitterzelle aufgenommen, das ca. 1 Stunde vor dem vorherigen Foto entstand.

 

 

20Mrz

Sofi 2015

_DSC7075_wp

 

Ein paar Aufnahmen der partiellen Sonnenfinsternis vom 20.03.2015

zu den Fotos

04Aug

3 Stunden Gewitter letzte Nacht

In der letzten Nacht jagte ein Blitz den nächsten. Es war seit langem wieder einmal eine gute Gelegenheit, ein Blitzfoto zu machen ohne nasse Füße zu bekommen.

29Mrz

Die blauen Frösche vom Söllkensee

Unweit von Greifswald gibt es ein Moor mit einer offenen Wasserfläche. Der Söllkensee im Wald von Weitenhagen bietet jedes Jahr ein Naturschauspiel der besonderen Art. Die männlichen Moorfrösche färben sich während ihrer Balz in blauen Farben. Dies geschieht meist nur wenige Tage Ende März bis Anfang April. Auf den Fotos sind neben den Moorfröschen auch die heimischen Erdkröten zu sehen.

zur Galerie

26Jan

Ein kaltes Herz

Endlich wird es nun doch Winter! Bei minus 10 Grad und Sonnenschein bot es sich an, einen Spaziergang am Meer zu unternehmen. Und erstaunlicherweise  konnte man schon sehen, dass der Greifswalder Bodden began einzufrieren. Viele kleine Schollen reihten sich schon zu einer festen Masse zusammen. Eine hatte sogar die Form eines Herzens.

22Jul

Regenmassen in Greifswald

Ein starker Gewitterguss in Verbindung mit wochenlangen Regenschauern brachte am Morgen des 22.07.11 das Abwassersystem der Hansestadt an seine Grenzen. Die Gullys liefen über. Viele Straße verwandelten sich in Kanäle. Die meisten Überflutungen waren aber glücklicherweise an den nächsten Tagen wieder verschwunden.

18Aug

Ein abendlicher Flug über Greifswald

Nehmen Sie teil an einem abendlichen Flug im August über die Hansestadt Greifswald.

_DSC2211

© 2018 by Stefan Dinse - Lieber Seitenbesucher, danke für das Interesse an diesem Bild. Für eine Nutzung möchte ich Sie bitten, mit mir Kontakt aufzunehmen. Danke!